Artikel speichern

0

Themenbikes sind nichts Neues. Um die Wiederauferstehung des legendären Sportschuhs »Air Jordan« zu würdigen, hat sich Sportartikelhändler BSTN mit der Customschmiede Impuls zusammengetan und eine Ducati 916 auf Concord-Design trimmen lassen.

Kooperationen sind das zweckgerichtete Zusammenwirkung zweier Personen oder, wie in diesem Fall, zweier Unternehmen. Beide stammen aus München, allerdings mit völlig unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen. Während sich die Customizer Philipp Wulk und Matthias Pittner mit ihrer Firma Impuls um Design, Gestaltung und Umbau von Motorrädern kümmern, ist BSTN ein Sportartikelhändler mit Stores in München und Hamburg sowie einem großen Onlineshop.

Namhaftes Anbaumaterial von Motogadget, Magura, ABM, PVM, Pirelli und Rotobox

Anlass für die Zusammenarbeit war die Renaissance des legendären »Air Jordan XI Concord«, einer Schuh-Ikone aus den 90er Jahren, der vor einiger Zeit neu aufgelegt wurde. »Wir hatte schon länger mit BSTN darüber gesprochen, ein Motorrad umzubauen, was aber bisher meist am Zeitplan scheiterte«, so Philipp Wulk. Als Basis entschieden sie sich für eine Ducati 916, ebenfalls eine Ikone aus der gleichen Epoche. Rund zwei Monate blieben dem Customizer-Team für Konzeption und Aufbau, als die Anfrage reinkam. Wenig Zeit für ein anspruchsvolles Projekt.

Ducati 916 goes Air Jordan

Sie bauen den Heckrahmen neu auf, konstruieren ein passendes Rücklicht mit integrierten Blinkern aus Acryl. Der Tank wird neu gestaltet und aufgebaut – inklusive Benzinpumpe. Ebenso Tankabdeckung und Frontmaske, die nach Scans der Münchner Firma Volke von Designer NeQu passgenau erstellt und anschließend von den Spezialisten von Creabis in 3D-Druck produziert werden.

Digitale Zukunft: Als Instrument dient ein Smartphone des chinesischen Herstellers Huawei, das alle notwendigen Informationen bereitstellt

Selbst der Scheinwerfer entsteht auf diese Weise. »Dann haben wir alles mit Teilen von Motogadget, Magura, ABM, PVM, Pirelli und Rotobox garniert.« Das krönende Highlight bildet, neben den zahlreichen Details, die Elemente des Schuhs widerspiegeln, ein Huawei Mate 20, das als Zentralinstrument dient.

Info |  impuls.xyz

 

Redaktion
Custombike bei | Website

Seit 1992 präsentiert CUSTOMBIKE umgebaute Motorräder aus aller Welt und aller Stilrichtungen. Vom Lowbudget-Bike des Privatschraubers bis hin zum High-End-Custom vom Profi zeigen wir alles, was sich auf zwei Rädern bauen lässt. Dazu gibt es praxisnahe Techniktipps, Informationen über Zulassungsbestimmungen, Fahrtests, Garagenstorys, Eventberichte, Interviews und vieles mehr rund um umgebaute Motorräder.

Nicht zuletzt richten wir jährlich den größten Umbauwettbewerb Europas und veranstalten mit der CUSTOMBIKE-SHOW in Bad Salzuflen die weltweit größte Messe für individualisierte Motorräder.

Marken- und stilunabhängig ist CUSTOMBIKE niemandem außer seinen Lesern verpflichtet.

Die Printausgabe der CUSTOMBIKE gibt’s jeden Monat neu am Kiosk.