suzuki gs 750

Suzuki GS 750

zusätzliche Informationen

Besitzer: Harald Fohringer
Erbauer: Harald Fohringer
Basis: Suzuki GS 750
Baujahr: 1977
Motor (Typ): Reihenvierzylinder-Viertakter
Hubraum: 750 ccm
Leistung: 63 PS
Rahmen: Doppelrohrrahmen
Bremsen: Doppelscheibenbremsen
Gabel: Telegabel
Radgrößen: 19/18 Zoll
Reifengrößen: 100/90-19; 120/90-18
Beschreibung des Umbaus (verbaute Parts): Komplettumbau einer nicht fahrbereiten Suzuki GS 750, an welcher der Zahn der Zeit deutliche Spuren hinterlassen hatte. Mein erster richtiger Umbau bei welchen ich viele Arbeiten zum ersten Mal durchführen musste. Rahmen gekürzt, leicht nach oben gebogen und schwarz lackiert, Giuliari Sitzbank von einer Honda CB 750 mit schwarz eingefärbten Wildleder an die originalen Halter angepasst (klappbar), Original-Tank in »Pure Orange« in einem sehr guten Zustand aufgetrieben, Thruxton 900 Scheinwerfer mit Highsider Lampenhalter (verstellbar), Motogadget Blaze Disk vorne und Blaze Pins Blinker hinten in Kombination mit LSL Griffen, Kontrollleuchteneinheit einer Honda CB 500 Four adaptiert, Kabelbaum neu, elektronische Zündung von Dynatek, Regler einer CB 400, neue Zündspulen etc., progressive Wirth Gabelfedern mit 20er Gabelöl und 14mm Luftpolster, Koni Federbeine hinten (von Ikon serviciert), Speichenfelgen neu eingespeicht und mit Classic Conti Reifen ausgestattet, Edelstahlschutzblech hinten schwarz gepulvert und mit einem Lucas Rücklicht kombiniert, vorderes Schutzblech gekürzt und ebenfalls gepulvert, LSL Touren Lenker (sehr gutes Handling), GPZ-Bremspumpe, 850 Zylinder verbaut mit neuen Kolbenringen, Ventile neu eingeschliffen etc., K&N Sportluftfilter, Vergaser neu bedüst und Gemisch angepasst, Kurbelgehäusefilter ebenfalls von K&N, Original Instrumente in das Gehäuse einer CB 550 Four platziert für mehr Ästhetik, diverse Reinigungs und Polierarbeiten
Startnummer: 150

39

345

Add comment