suzuki bandit 1200

Suzuki Bandit 1200

zusätzliche Informationen

Besitzer: Thilo Hennig
Erbauer: Thilo Hennig, Hellraiser93 (Asphalt Crew)
Basis: Suzuki Bandit 1200
Baujahr: 1998
Motor (Typ): Reihenvierzylinder Viertakter
Hubraum: 1200 ccm
Leistung: 120 PS
Rahmen: Heckrahmen gekürzt
Bremsen: 6 Kolben
Gabel: USD aus Suzuki GSX-R 1100
Radgrößen: 3.5x17 / 6x17
Reifengrößen: 120/70 ZR17 / 190/55 ZR17
Beschreibung des Umbaus (verbaute Parts): Luftfilter: K&N Tauschfilter, Auspuff: Bos Dämpfer und Vance & Hines Sidewinder Krümmer; Rahmen: Serie Pulver beschichtet, Heckrahmen modifiziert; Schwinge: verlängerte Rohrschwinge mit Unterzug (Sonderanfertigung); Federbein: GSX-R K6; Gabel: USD GSX-R 1100 Luft/ÖL; Gabelbrücken: unten GSX/R, oben ABM Superbike; Räder: WiWo Felgen mehrteilig; Bereifung: Metzeler Racetec, Lenker: LSL Dragbar 810; Bremsen Scheiben vorne/hinten Braking Wave, vorne 6-Kolben Sättel von 02er Hayabusa; Fußrastenanlage: ABM; Tank: Serie modifiziert mit Hutzen von Bandit Power; Maske: Bad Bikes X-Treme Thug Project; Höcker: MGM Bikes Typ He10; Kotflügel: MGM-Bikes; Instrumente: Sigma-Tacho; Lackierung: Carbon-Optik (Wassertransferdruck) auf Ford-Focus-Weiß; Sonstiges: Alu- Gabelspitzen, Zylinderschleifer und Ausgleichsbehälter, LED Rücklicht Shin Yo, Stahlflexleitungen ABM, Supersprox Stealth Kettenrad, Kellermann Lenkerendenblinker, Sitzplatte Edelstahl gelasert, Gabel Cover von Spitzen-Sven, TWM CNC Tankdeckel, Carbon Airbox Cover
901

Add comment