bmw r 80 rt cafe racer

BMW R 80 RT Cafe Racer

zusätzliche Informationen

Besitzer: Thorsten »Toddy« Ullrich
Erbauer: Thorsten »Toddy« Ullrich
Basis: BMW R 80 RT
Baujahr: 1988
Motor (Typ): Zweizylinder-Boxer Viertakter
Hubraum: 1000 cm², vorbereitet auf 1047 cm²
Leistung: ca. 75PS
Rahmen: verstärkt und Motoraufnahme geändert
Bremsen: vorne: Doppelscheibe, 4-Kolben Brembo
Gabel: 41 mm Showa mit S.E. Cartridges
Radgrößen: v/h: MTH 2,5 × 18 E hochglanzverdichtet
Reifengrößen: vorne 90/90 18 51 H, hinten 120/90 18 65 H
Beschreibung des Umbaus (verbaute Parts): Rahmen gecleant und mit Knotenblechen verstärkt, Motoraufnahme geändert und Motor im Rahmen höher gelegt, große Ölwanne, Motor gechoppt, Antriebsstrang um ca. 5.5 Kg erleichtert, 1000 cm² – vorbereitet auf 1047 cm², Silent Hektik LiMa, einstellbare Doppelzündung, Mikuni Vergaser, offene KN Luftfilter, Hattech Anlage angepasst, Motogadget M-Unit Blue, M-Lock keyless, Mini-Tacho mit Halter aus Räuchereiche im Tank, Raask Fußrasten, LSL Stummellenker, S.E. Gabelbrücke, Beringer Brems- und Kupplungsarmaturen incl. Mini-Taster, einstellbares Wilbers Federbein hinten, einstellbare S.E. Cartridges in Gabel vorne, Limadeckel poliert und BMW Logo eingesetzt, Titanschrauben für Gabelklemmungen und 4K Brembo Bremssättel an Gabel, Wire-Sicherung, Batterie unter Getriebe, Seitenständeraufnahe selbst gebaut, Heckrahmen gekürzt, Sitzbank aus Räuchereiche, zusätzlicher Leder-Höckersitzbank mit »Klapphöcker-Geheimfach« verfügbar, Speichenfelgen in Vorbereitung
1203

Add comment