Artikel speichern

0

Customz & Cruiserz, Ostwestfalens benzingetränkte Open-Air Veranstaltung, legte am 11. und 12. Juni eine Punktlandung hin. 

Bei schönstem Sommerwetter konnte das Event bei der zweiten Ausführung endlich zeigen was in ihm steckt. Die Premiere im August 2021 stand unter einem eher regnerischen Stern. Dieses Jahr war Petrus der Veranstaltung aber mehr als wohlgesonnen und so konnte das Sommer-Event bei schönstem Ausflugswetter rund 6.500 gutgelaunte Besucher zählen.

Customz & Cruiserz auf mehr als 25.000 Quadratmetern

Biker und US-Car Fans bewunderten in geselliger und entspannter Atmosphäre die vielzähligen auf Hochglanz polierten Fahrzeuge in den erstaunlichsten Variationen und fachsimpelten gemeinsam über die diversen Umbauten und Verschönerungen. Auf dem mehr als 25.000 Quadratmeter großen Außengelände waren Neumaschinen von Harley-Davidson und BMW sowie zahlreiche Custombikes ausgestellt. Knapp 50 Händler boten allerlei Nützliches und Dekoratives rund um die Themen Motorrad, Parts, Tuning und Bekleidung an.

Für die Teilnehmer der Drive-In Custom-Show ging es auch dieses Jahr wieder um Ruhm und Ehre in unterschiedlichen Kategorien

Auch das Programm hatte es in sich. Ob Ride-In-Bike-and Car-Show, Probefahrten aktueller Maschinen von dem Aussteller BMW Motorrad, der spektakulären Stuntshow des polnischen Weltrekordhalters im Burnout Maciej DOP Bielicki, die akrobatischen Auftritte der Wildcats Cheerleader, Live-Musik auf der Open-Air-Bühne von JP King, dem Bruzzler oder am Samstagabend von den V8 Wankers; den Besuchern wurde durchgängig etwas geboten.

Jede Menge Entertainment, Ruhm und Ehre

Für die großen und kleinen Cowboys gab es ein Rodeo, bei dem sich zeigte, wer wirklich sattelfest ist. Wem es aufgrund der Temperaturen etwas zu heiß wurde, konnte sein Fahrzeug den sexy Bike-Wash Girls zum einschäumen bringen und wurde auf Wunsch direkt mit nass gemacht. Alternativ konnte man es sich aber auch einfach mit einem Kaltgetränk, Eis oder etwas deftigem vom Grill in der Sonne gut gehen lassen, mit Freunden austauschen und relaxed die Shows verfolgen.

Spektakuläre Stuntshow des polnischen Weltrekordhalters im Burnout, Maciej DOP Bielicki

Für die Teilnehmer der Drive-In Custom-Show ging es auch dieses Jahr wieder um Ruhm und Ehre in unterschiedlichen Kategorien. Co-Veranstalterin Anna Kuczora, bekannt durch ihre Street-Mag Shows, sowie Moderator Frank Sander kürten gemeinsam die besten US-Cars und Custombikes der Show. Gewinner des Pokals »Best Car of the Day« wurde am Samstag Andreas Werner mit seinem 71er Chevy Chevelle und am Sonntag Christian Melzer mit seinem 68er Chevy Nova.

Customz & Cruiserz gibt’s auch im nächsten Jahr

In der Kategorie »Best Bike of the Day« punktete der »Jekill and Hyde Chopper« von Harley-Davidson Würzburg und Eastside Customs. Am Sonntag überzeugte »The Vintage Racer« von Nenad, gebaut von Johnnys Garage und auch in den 13 weiteren Kategorien gab es stolze und glückliche Gewinner. Auch im nächsten wird das Open-Air-Event in Bad Salzuflen wieder stattfinden. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 Info | customz-and-cruiserz.de

Redaktion
Custombike bei | Website

Seit 1992 präsentiert CUSTOMBIKE umgebaute Motorräder aus aller Welt und aller Stilrichtungen. Vom Lowbudget-Bike des Privatschraubers bis hin zum High-End-Custom vom Profi zeigen wir alles, was sich auf zwei Rädern bauen lässt. Dazu gibt es praxisnahe Techniktipps, Informationen über Zulassungsbestimmungen, Fahrtests, Garagenstorys, Eventberichte, Interviews und vieles mehr rund um umgebaute Motorräder.

Nicht zuletzt richten wir jährlich den größten Umbauwettbewerb Europas und veranstalten mit der CUSTOMBIKE-SHOW in Bad Salzuflen die weltweit größte Messe für individualisierte Motorräder.

Marken- und stilunabhängig ist CUSTOMBIKE niemandem außer seinen Lesern verpflichtet.

Die Printausgabe der CUSTOMBIKE gibt’s jeden Monat neu am Kiosk.