Artikel speichern

0

Wir haben ein neues Poster in unserem Online-Kiosk: Auf der einen Seite präsentiert sich Harley-Davidsons kompletter Modelljahrgang 2022, auf der anderen Seite der Sportster-Vorgänger, das »Model K« von 1953.

Es war eine exklusive Beilage für die DREAM-MACHINES-Abonnenten, hat aber viele Begehrlichkeiten geweckt: Unser XXL-Poster mit allen Modellen des Harley-Davidson-Modelljahrgangs 2022 (die die Company bis Ende März präsentiert hat). Aufgrund der vielen Anfragen gibt’s das Poster nun auch solo in unserem Online-Kiosk. Wir liefern es nicht gefaltet, sondern knickfrei gerollt in einem stabilen Posterkarton. Damit Sportster, Softail, Touring und Co. auch faltenfrei an die Garagewand gehängt werden können. Oder hinter Glas ins Schlafzimmer …

Neues Poster – Harley-Davidson Modelljahr 2022 und Model K

Auf der anderen Seite des Posters ist ein typisches Harley-Werbemotiv der 50er Jahre, das etwas Großes ankündigte: 1953 gelang den Ingenieuren in Milwaukee endlich der große Wurf, glaubte zumindest die Company. Mit viel Tamtam und Marketingsprüchen brachte sie ein völlig neues Bike auf den leistungshungrigen Markt: das Modell K mit der Zusatzbezeichnung „Sport Solo“. Die K hatte zwar – wie ihr veralteter Vorgänger „W“ – immer noch einen Seitenventil-­Motor, aber die technische und auch optische Gesamtkonzeption wich grundlegend von der üblichen Harley-Linie ab: Der 45° V-Twin mit 750 ccm war jetzt aus einem Stück, das heißt, mit einem inte­grierten Getriebe. Schon vier Jahre später wurde aus dem Model K die Sportster – aber das ist eine andere Geschichte.

Das Poster kann ab sofort für 7,90 Euro zzgl. Versandkosten in unserem Online-Kiosk bestellt werden.

Harley-Davidsons Modelljahrgang 2022
Harley-Davidson Model K

Carsten Heil, hat die typische Zweiradkarriere der 80er-Jahre-Jugend durchgemacht: Kreidler Flory (5,3 PS), 80er-Yamaha DT und mit achtzehn dann die erste 250er Honda. Nach unzähligen Japanern über Moto Guzzi ist er dann schließlich bei Rohrrahmen-Buell gelandet. Seit 1992 mit Fotoapparat und Schreibgerät in Sachen Kradkultur unterwegs.