Die Triumph-Bobber-Modellreihe ist von Beginn an sehr beliebt und wird dem Bobber-Trend entsprechend gerne umgebaut. Daher hat sich der süddeutsche Motorrad-Zubehörhersteller WUNDERKIND-Custom erneut dieses Themas angenommen und in Kooperation mit Bigger Bobber und TWINTON Motorcycle Culture die Zubehörpalette um zwei neue Highlights erweitert

Nach dem Umbau mit über zwanzig Zubehörteilen überzeugt das Motorrad mit völlig neuem Charakter. Es geht aber nicht nur um die Optik. Um die Alltagstauglichkeit deutlich zu erhöhen, gibt es jetzt den weltweit ersten 16,8 Liter fassenden Bigger-Bobber-Benzintank aus Aluminium, längere Touren von bis zu 300 Kilometern sind damit problemlos möglich.

Im Bereich des Lenkers finden sich individuell einstellbare Brems- und Kupplungshebel, Griffe mit vibrationsmindernden Gummis und gefräste Lenker-Riser. Diese bringen den Lenker bis zu 25 Millimeter näher an den Fahrer und sorgen mit der vorverlegten und mehrfach verstellbaren Fußrastenanlage für eine entspanntere Sitzposition, egal welche Körpergröße der Fahrer mitbringt.


Auch der originale Tacho hat einen weniger auffallenden Platz gefunden: Im neuen TWINTON-Hauptscheinwerfer ist er nun unauffällig integriert. Und alles, ohne die Elektronik des Fahrzeugs anzufassen, purer Oldschool-Look!

Alle Teile für Triumph-Bobber-, Bobber-Black- und Speedmaster-Modelle können jetzt bei WUNDERKIND-Custom im Webshop oder im Fachhandel erworben werden. Diese entsprechen alle der StVZO oder haben eine ABE beziehungsweise ein Teilegutachten.


Weitere Informationen: wunderkind-custom.com